Datenwiederherstellung

Wie kann ich gelöschte Daten wiederherstellen?

Bibliotheken wiederherstellen

Gelöschte Bibliotheken können innerhalb von 30 Tagen wiederhergestellt werden. Befolgen Sie dazu folgende Schritte:

  1. Loggen Sie sich in das luckycloud Webinterface ein.
  2. Klicken Sie auf „Meine Bibliotheken“.
  3. Unter „Mehr“ sehen Sie alle Bibliotheken, die in den letzten 30 Tagen gelöscht wurden.
  4. Führen Sie die Maus über eine Bibliothek und klicken Sie auf den grünen Pfeil,wenn Sie die Bibliothek wiederherstellen möchten.

Videoanleitung: Gelöschte Bibliotheken wiederherstellen

Gelöschte Ordner oder Dateien wiederherstellen

Gelöschte Ordner oder Dateien können mithilfe der Versionierungsfunktion einfach wiederhergestellt werden. Snapshots können innerhalb des von Ihnen eingestellten Versionierungszeitraum wiederherstgestellt werden.

Befolgen Sie dazu folgende Schritte:

  1. Loggen Sie sich in das luckycloud Webinterface ein.
  2. Navigieren Sie in die Bibliothek, aus der Sie die Dateien wiederherstellen wollen.
  3. Mit einem Klick auf das Papierkorb-Symbol können Sie die gelöschten Dateien einsehen.
  4. Nun sehen Sie alle Snapshots der jeweiligen Bibliothek. Führen Sie die Maus über eine Datei oder einen Ordner und klicken Sie auf "Wiederherstellen".
  5. Die Datei bzw. der Ordner wird dann am ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt. Wenn Sie einen Snapshot der Datei wiederherstellen wollen, dann gibt es zwei Optionen:

    1. Herunterladen: Die Datei wird an Ihrem bevorzugten Speicherort heruntergeladen (meistens automatisch unter „Downloads“).
    2. Wiederherstellen: Die Datei wird an Ihrem Ursprungsort gespeichert.

Bei der Wiederherstellung von Ordnern sieht es ähnlich aus. Wenn Sie einen (ausversehen) gelöschten Ordner wiederherstellen wollen, können Sie innerhalb der Bibliothek auf das Uhr-Symbol gehen oder direkt zu den gelöschten Daten (Papierkorb Symbol). Hier befinden sich alle Ordner und Dateien, die innerhalb der Bibliothek gelöscht wurden. Mit Klick auf „Wiederherstellen“ wird der Ordner „Texte“ wieder an seinem ursprünglichen Speicherort gespeichert.

Wie stelle ich den Wiederherstellungszeitraum ein?

Jede Bibliothek trägt eine Versions-Historie. Diese kann über das Dropdown-Menü im Webinterface eingestellt werden. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Versionen einrichten. Dort haben Sie die Möglichkeit, alle Versionen zu speichern oder Versionen für einen bestimmten Zeitraum zu speichern.

Was ist ein Snapshot?

luckycloud verwendet die sogenannte Blockversionierung. Bei jeder Änderung innerhalb einer Bibliothek wird ein sogenannter „Snapshot“ erstellt.

Hier ein Beispiel:

Es wird eine Datei erstellt und in der Bibliothek abgespeichert. Diese Datei wird dann zwei Mal bearbeitet: Das erste Mal werden fünf Zeilen Text geschrieben. Beim zweiten Mal wird eine Zeile gelöscht. In diesem beispielhaften Verlauf existieren vier Versionen zu einer Datei - also gibt es vier Snapshots.

Die gelöschte Zeile kann ganz einfach wiederhergestellt, in dem die vorherige Version wiederherstgestellt wird. Diese Art der Versionierung gilt als besonders speicherplatzsparend und sicher. Anstatt die Datei bei jeder Änderung als gesamte Datei abzuspeichern, werden nur die einzelnen Änderungen („Snapshots“) gespeichert. In diesem Fall setzt sich die Datei aus vier Blöcken zusammen. So lässt sich jede kleine Änderung im späteren Verlauf wiederzuherstellen. Auch wenn zwei Personen gleichzeitig lokal an einer Datei arbeiten sollten, werden die Änderungen der anderen Person nicht einfach gelöscht bzw. überschrieben, sondern es werden zwei Versionen erstellt. In diesem Fall würde eine Konfliktdatei erstellt werden, die dann manuell zusammengeführt werden kann.

Im Online Office Editor können mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten und es wir nur eine Version bzw. keine Konfliktdatei erzeugt.

Wo befindet sich die Datenhistorie und wie stelle ich einen Snapshot wieder her?

  1. Bitte loggen Sie sich in das luckycloud Webinterface unter https://storage.luckycloud.de ein, um Ihre Daten wiederherzustellen oder sich die einzelnen Versionen einer Bibliothek anzuschauen.
  2. Gehen Sie in die jeweilige Bibliothek rein.
  3. Klicken Sie anschließend auf das Uhr-Symbol, um sich die Versionen der entsprechenden Bibliothek anzeigen zu lassen. Die Versionshistorie zeigt alle Änderung an, die innerhalb der Bibliothek unternommen wurden.
  4. Gehen Sie auf „Schnappschuss ansehen“, um sich die jeweilige Datei-Version anzeigen zu lassen.
  5. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den die angezeigte Datei-Version wiederherzustellen. Die Version wird dann am ursprünglichen Speicherort abgelegt.

Videoanleitung: Snapshot wiederherstellen