Benutzer erstellen

Benutzererstellung und -verwaltung

Wie erstelle ich einen Benutzer?

Für die Benutzerfreigaben müssen zuerst die Benutzer bzw. Ihr Team erstellt werden.

  1. Loggen Sie sich dazu mit Ihrem Admin-Account unter www.luckycloud.de in Ihr persönliches Kundendashboard ein.
  2. Falls Sie den Team-Manager noch nicht aktiviert haben, können Sie das im Konfigurator tun.
  3. Scrollen Sie dann im Kundendashboard zum Team-Manager.
  4. Hier sehen Sie, wie viele Benutzer Sie noch erstellen können und wie viel privater Speicherplatz für Benutzer zur Verfügung stehen (Quota). Klicken Sie auf „Benutzer hinzufügen“, um neue Benutzeraccounts anzulegen.
  5. Tragen Sie die Email-Adresse des Benutzers ein. Optional können Sie den Vor- und Nachnamen eintragen, dem Benutzer privaten Speicherplatz zur Verfügung stellen und eine bestimmte Rolle zuweisen.
  6. Klicken Sie auf "Speichern", um den Benutzer zu erstellen.

Hinweis zur Rollenvergabe:
Die Rolle "Benutzer" kann eigene Bibiotheken speichern und hat die meisten Nutzungsrechte.
Die Rolle "Team" kann nur auf freigegebene Daten zugreifen.
Die Rolle "Gast" darf auf freigebene Daten nur im Webinterface zugreifen, aber hat keine Freigabe- und Sync-Client-Befugnis.
Zusätzlich können bei jeder Datenfreigabe folgende Nutzungsrechte festgelegt werden: Administration, Lesen und Schreiben, Nur Lesen.

Videoanleitung: Benutzer erstellen und Rollenvergabe

Team Manager aktivieren

  1. Loggen Sie sich mit Ihrem Admin-Account unter www.luckycloud.de in Ihr persönliches Kundendashboard ein.
  2. Klicken Sie auf Konfigurator.
  3. Aktivieren Sie mit dem Regler den Team Manager. Hier können Sie die gewünschte Anzahl an Benutzern angeben.
  4. Übernehmen Sie die Änderungen, indem Sie die Konfiguration bezahlen oder Ihre Restlaufzeit anpassen (falls genügend Restlaufzeit vorhanden).

Wie gebe ich meinen Benutzern privaten Speicherplatz?

  1. Loggen Sie sich mit Ihrem Admin-Account unter www.luckycloud.de in Ihr persönliches Kundendashboard ein.
  2. Um Ihren Benutzern privaten Speicherplatz zu geben, müssen Sie erstmal Ihren Administratorspeicher konfigurieren. Klicken Sie dazu auf die Einstellungen Ihres Admin-Accounts im Team Manager.
  3. Klicken Sie nun auf das „+“ des Teamspeichers und übernehmen Sie die Konfiguration mit „Speicher zuweisen“.
  4. Den Teamspeicher können Sie nun je nach Bedarf unter Ihren Benutzern aufteilen, indem Sie auf die Einstellungen der jeweiligen Benutzer gehen und Ihnen "privaten Speicherplatz" zuweisen.

Videoanleitung: Admin-Speicher konfigurieren und privaten Speicherplatz vergeben

Brauchen meine Benutzer privaten Speicherplatz?

In der Regel ist es nicht empfehlenswert, den Benutzern privaten Speicherplatz zu geben, da die Benutzer so eigene Bibliotheken erstellen können, zu denen Sie als Administrator ggf. keinen Zugriff erhalten. Daher empfehlen wir Ihnen, den Benutzern die entsprechenden Bibliotheken und Ordner freizugeben. Innerhalb der Bibliotheken und Ordner können die Benutzer - je nach Nutzungsrecht - Daten ansehen, bearbeiten und hochladen. In diesem Fall nutzen die Benutzer den Administrator-Speicher Ihres Hauptaccounts. So behalten Sie die Hoheit und Kontrolle über Ihre Daten.